Aktuelles

Nachwuchspreis: Wir belohnen Ihre Abschlussarbeit

wwt sucht besondere Abschlussarbeiten von Nachwuchswissenschaftlern

Die Bedeutung des Rohstoffs Wasser wird größer, die globale Verknappung erzwingt die Bewirtschaftung. Die ganzheitliche Betrachtung unter ökologischen, technologischen, verfahrenstechnischen und baulichen Aspekten führt zu neuen Ergebnissen und Erkenntnissen.

Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften wird deshalb in den nächsten Jahren nicht nachlassen. Nachwuchs-Wissenschaftler und Berufseinsteiger legen mit ihren Abschlussarbeiten oft den Grundstein für Optimierungen von Prozessen auf den verschiedenen Gebieten der Wasserwirtschaft.



IWW Mülheim, DVGW: Forum Wasseraufbereitung 2017

IWW Mülheim, DVGW: Forum Wasseraufbereitung 2017

Am 9. November 2017 fand beim IWW in Mülheim an der Ruhr das DVGW-Forum Wasseraufbereitung 2017 statt. Diese jährliche Veranstaltung, organisiert über den DIN/DVGW-Ausschuss Wasseraufbereitung unter Vorsitz von Dr. Christoph Czekalla (Hamburg Wasser), dient Fachleuten der Trinkwasserbranche zur Information über aktuelle Forschungsprojekte und Regelwerksaktivitäten des DVGW sowie zu weiteren praxisrelevanten Entwicklungsthemen im Trinkwassersektor.



Nachwuchspreis: wwt sucht die besten Abschlussarbeiten

Ingenieure der Wasserwirtschaft sind in der Lage gleichzeitig etwas für den Menschen und die Umwelt zu tun. Im Rahmen ihres abwechslungsreichen Studiums lernen sie, wie man Meere, Seen und Flüsse schützen und wie man Wasser für den täglichen Gebrauch nutzten kann.

Die Themen intelligente Trinkwassergewinnung und ressourceneffiziente Bewirtschaftung von Abwasser kommen auch nicht zu kurz. Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften wird deshalb in den nächsten Jahren nicht nachlassen. Im Gegenteil!



Fritzmeier Umwelttechnik GmbH: Mikroorganismen gegen Geruch aus Kanälen

Fritzmeier Umwelttechnik GmbH: Mikroorganismen gegen Geruch aus Kanälen

Üble Gerüche aus Schachtabdeckungen oder Straßenabläufen sorgen immer wieder für Beschwerden. Das Filtersystem coalsi beseitigt den Geruch und stellt die dauerhafte Belüftung des Kanalsystems sicher.



Kingspan-Group: Europäisches Management in Sachen Abwasser verstärkt

Kingspan-Group: Europäisches Management in Sachen Abwasser verstärkt

Mirko Reinberg wird neuer European Commercial Director für die Sparte Abwassermanagement der irischen Kingspan Group. Der Diplom-Bauingenieur gilt als ausgewiesener Branchenexperte und bringt eine mehr als fünfzehnjährige Erfahrung rund um intelligente Lösungen im Abwassermanagement mit.



Krohne Academy: Erfolgreiche Seminarreihen gehen 2018 weiter

Krohne Academy: Erfolgreiche Seminarreihen gehen 2018 weiter

Die Krohne Academy blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück: Mit verschiedenen Partnern aus der Prozessindustrie wurden weltweit insgesamt 10 Seminarreihen veranstaltet. Allein die 6 Reihen in Deutschland mit über 30 Terminen zählten über 1.300 Besucher, hinzu kamen Seminarreihen in den Niederlanden, China, der Türkei und in den USA.



Endress+Hauser AG: Führend in der Innovation

Endress+Hauser AG: Führend in der Innovation

Mit dem Promass Q hat Endress+Hauser den Swiss Technology Award in der Kategorie „Innovation Leaders“ gewonnen. Das Coriolis-Durchflussmessgerät, das speziell für Anwendungen in der Öl- und Gas- sowie in der Lebensmittelindustrie entwickelt wurde, überzeugt durch seine überragende Messgenauigkeit auch unter schwierigen Bedingungen.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum wwt Nachwuchspreis 2018!