Aktuelles

Gärten der Welt und des Wassers

Gärten der Welt und des Wassers

Erstmalig präsentiert sich Berlin seit April 2017 als Gastgeber der Internationalen Gartenausstellung (IGA), die alle 10 Jahre in Deutschland stattfindet. Die Entscheidung, die IGA auf dem Gelände der seit den 1990er Jahren prosperierenden Gärten der Welt in Marzahn-Hellersdorf auszutragen, hätte nicht besser getroffen werden können.



Pentair Jung Pumpen: Ein Schacht für alle Fälle

Pentair Jung Pumpen: Ein Schacht für alle Fälle

In der Grundstücksentwässerung fällt Schmutz- oder Drainagewasser in vielfältiger Form an. Eine einfache und zuverlässige Lösung – dieses zu sammeln und zu entsorgen – stellt der neue Kunststoffschacht SKS 800 dar. Ein variabler Schacht, ausgerüstet mit entsprechenden Schachteinbauten, um ein oder zwei Pumpen zu betreiben.



Auras Pumpen: Das robuste Multitalent

Auras Pumpen: Das robuste Multitalent

Aufgrund ihrer hochwertigen Materialien, kompakten Bauweise und geringen Wartungskosten gilt die Schmutzwasser-Tauchpumpe P 220 von Auras als äußerst zuverlässig, robust und vielseitig einsatzbar. Mit einer maximalen Fördermenge von 420 l/min und Automatikoption ist sie der ideale Partner für typische Entwässerungsvorhaben von Baufirmen, Rettungsdiensten oder Kommunen.



Die Mikroschadstoffe im Fokus

Die Mikroschadstoffe im Fokus

Der Umgang mit dem Thema Mikroschadstoffe ist bei den Ver- und Entsorgern in Deutschland noch strittig. Forschungsbedarf besteht z. B. in der weitergehenden Aufklärung des Stoffinventars in Abwässern.



Paradigmenwechsel in der Wasserbranche

Paradigmenwechsel in der Wasserbranche

Dialog-Veranstaltung zur WASSER BERLIN zeigt: Auch im Wassersektor ist der Paradigmenwechsel in Sachen Ressourcennutzung von Wasser-Abwasserinhaltsstoffen angekommen.



Investition in Forschung erhöhen

Investition in Forschung erhöhen

Die Hightech-Strategie des Bundes soll mit der Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung untermauert werden.



Vierte Stufe für Klärwerk Waßmannsdorf

Vierte Stufe für Klärwerk Waßmannsdorf

Das Klärwerk am südlichen Stadtrand von Berlin erfährt eine deutliche Erweiterung und die Aufrüstung mit einer vierten Klärstufe.

Seiten