Aktuelles

Gärten der Welt und des Wassers

Gärten der Welt und des Wassers

Erstmalig präsentiert sich Berlin seit April 2017 als Gastgeber der Internationalen Gartenausstellung (IGA), die alle 10 Jahre in Deutschland stattfindet. Die Entscheidung, die IGA auf dem Gelände der seit den 1990er Jahren prosperierenden Gärten der Welt in Marzahn-Hellersdorf auszutragen, hätte nicht besser getroffen werden können.



Kompetenzzentrum Spurenstoffe: Belastung der Gewässer reduzieren

Kompetenzzentrum Spurenstoffe: Belastung der Gewässer reduzieren

Das Kompetenzzentrum Spurenstoffe Baden-Württemberg weist auf die zunehmende Belastung der Gewässer mit Medikamentenrückständen hin. In einem aktuellen Untersuchungsvorhaben des Kompetenzzentrums wurde das Abwasser im Zu- und Ablauf von 40 Kläranlagen in Baden-Württemberg auf 50 so genannte Spurenstoffe untersucht.



Verabschiedung des Düngegesetzes im Bundesrat: Gesetz verfehlt nachhaltigen Gewässerschutz

Verabschiedung des Düngegesetzes im Bundesrat: Gesetz verfehlt nachhaltigen Gewässerschutz

Der BDEW zur Verabschiedung des Düngegesetzes im Bundesrat am 10. März 2017: Die Vorgaben zur Düngebilanzierung sehen so viele Ausnahmen vor, dass voraussichtlich über die Hälfte aller Landwirtschaftsbetriebe Deutschlands nicht erfasst wird.



Vernünftiger Kompromiss: Bundestag verabschiedet Klärschlammverordnung

Vernünftiger Kompromiss: Bundestag verabschiedet Klärschlammverordnung

Der Bundestag beschließt die Neuordnung der Klärschlammverwertung in Deutschland: Damit soll die Klärschlammverbrennung sowie die Phosphorrückgewinnung verpflichtend eingeführt werden.



Neue BDEW-Zahlen: Trinkwasserversorger investieren

Neue BDEW-Zahlen: Trinkwasserversorger investieren

Die deutschen Trinkwasserversorger haben im Jahr 2016 rund 2,65 Mrd. € in die kontinuierliche Instandhaltung ihrer Anlagen und in den Ausbau und die Erneuerung ihrer Infrastruktur investiert.



Aqua Award 2017: Auszeichnung für Spitzenleistungen

Aqua Award 2017: Auszeichnung für Spitzenleistungen

Der Aqua Award ist die Auszeichnung für Spitzenleistungen in der Berliner Wasserbranche.



NRW würdigt Jochen Stemplewski: Verdienstorden für Emscher-Umbau

NRW würdigt Jochen Stemplewski: Verdienstorden für Emscher-Umbau

Dr. Jochen Stemplewski (67), Vizepräsident der DWA, wurde am 18. Januar 2017 im Museum Kunstpalast in Düsseldorf von der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Seiten