Aktuelles

Gärten der Welt und des Wassers

Gärten der Welt und des Wassers

Erstmalig präsentiert sich Berlin seit April 2017 als Gastgeber der Internationalen Gartenausstellung (IGA), die alle 10 Jahre in Deutschland stattfindet. Die Entscheidung, die IGA auf dem Gelände der seit den 1990er Jahren prosperierenden Gärten der Welt in Marzahn-Hellersdorf auszutragen, hätte nicht besser getroffen werden können.



Membranelemente für die Umkehrosmose

Membranelemente für die Umkehrosmose

Lanxess stellt am Standort Bitterfeld seine Membranelemente für die Umkehrosmose (UO) her, die höchsten deutschen wie internationalen Produktions- und Qualitätsstandards entsprechen. Das Unternehmen entwickelt immer leistungsfähigere Elemente, um Fouling, Kanalverblockung oder Druckverlust noch weiter zu reduzieren.



Ideenschmiede für Wassertechnik

Ideenschmiede für Wassertechnik

Mit neuen Produkten präsentiert sich die Firmengruppe HydroGroup auch im Jahr 2017 wieder auf der WASSER BERLIN.
Hydro Group ist Ansprechpartner für alle Fragen der Wassertechnik, beginnend bei der Wasserförderung, über die Wasseraufbereitung für kommunale und industrielle Zwecke, der zentralen Trinkwasserenthärtung sowie der Wasserspeicherung.



Dosieren mit Köpfchen

Dosieren mit Köpfchen

Das Dosieren ist in vielen Anwendungen eine Kernaufgabe – z.B. in der Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung, generell in der Prozessindustrie. Müssen der Produktion/dem Prozess Zusatz- und Hilfsstoffe oder hochwirksame Chemikalien wirtschaftlich und umweltschonend zugegeben werden, ist präzise Dosierung eine Voraussetzung. Grundfos bietet dazu Dosierpumpen mit einem besonderen Antriebskonzept an:



Analytische Kompetenz in Prozess und Labor

Analytische Kompetenz in Prozess und Labor

In diesem Jahr widmet sich Endress+Hauser ganz dem Thema Innovationen in der Prozessautomatisierung und im Labor. Eine komplett neue, zukunftsorientierte Messgerätelinie der Durchflussmesstechnik und das neue Geräteportfolio zur Füllstandmessung mit Radar werden ebenso vorgestelt, wie aktuelle Möglichkeiten rund um Digitalisierung und Dienstleistungen in der Prozessautomatisierung. Industrieanwendungen zeigen, dass Labor und Prozess im Bereich Analyse immer enger zusammenrücken.



Neuer Geschäftsführer

Envirochemie GmbH: Neuer Geschäftsführer

Zum 1. Februar 2017 trat Dr. Jörg Krause in die Geschäftsführung der Enviro Chemie GmbH ein. Er übernimmt bei dem Ingenieurunternehmen für industrielle Wassertechnik die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung und die Verantwortung für die Ressorts Betriebsführung und Kundendienst sowie Forschung und Entwicklung.



Neue Stiftungsprofessur

Neue Stiftungsprofessur

Am KIT-Zentrum Klima und Umwelt in Karlsruhe forscht der Meteorologe Prof. Joaquim Pinto zu regionalem Klima und Wettergefahren.

Seiten