Aktuelles

Leser-Voting startet

Der wwt Nachwuchspreis geht in die letzte Runde. Seit Anfang April 2018 können Sie mitbestimmen, wer den Preis in den Kategorien Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit erhält. Ab dem 4. Mai 2018 haben Sie zudem die Möglichkeit, die beste Dissertation zu küren. Das Leser-Voting endet am 24. Mai 2018. Eine detaillierte Vorstellung der nominierten Arbeiten finden Sie in den wwt-Printausgaben 04/2018 und 05/2018.
 



Umweltmonitoring durch Satellitendaten

Umweltmonitoring durch Satellitendaten

Im Rahmen des Projekts WaCoDIS werden Satellitenfernerkundungssensoren des europäischen Copernicus-Programms sowie Daten des Deutschen Wetterdienstes kombiniert.



Jungfernfahrt am Bodensee

Jungfernfahrt am Bodensee

MIt dem Hydrocrawler startete in Kressbronn am Bodensee ein Messsystem zur hochauflösenden Vermessung des Seeuntergrunds.



IWW Mülheim, DVGW: Forum Wasseraufbereitung 2017

IWW Mülheim, DVGW: Forum Wasseraufbereitung 2017

Am 9. November 2017 fand beim IWW in Mülheim an der Ruhr das DVGW-Forum Wasseraufbereitung 2017 statt. Diese jährliche Veranstaltung, organisiert über den DIN/DVGW-Ausschuss Wasseraufbereitung unter Vorsitz von Dr. Christoph Czekalla (Hamburg Wasser), dient Fachleuten der Trinkwasserbranche zur Information über aktuelle Forschungsprojekte und Regelwerksaktivitäten des DVGW sowie zu weiteren praxisrelevanten Entwicklungsthemen im Trinkwassersektor.



Nachwuchspreis: Die Bewertungsphase läuft

Ingenieure der Wasserwirtschaft sind in der Lage gleichzeitig etwas für den Menschen und die Umwelt zu tun. Im Rahmen ihres abwechslungsreichen Studiums lernen sie, wie man Meere, Seen und Flüsse schützen und wie man Wasser für den täglichen Gebrauch nutzen kann.

Die Themen intelligente Trinkwassergewinnung und ressourceneffiziente Bewirtschaftung von Abwasser kommen auch nicht zu kurz. Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften wird deshalb in den nächsten Jahren nicht nachlassen. Im Gegenteil!



Fritzmeier Umwelttechnik GmbH: Mikroorganismen gegen Geruch aus Kanälen

Fritzmeier Umwelttechnik GmbH: Mikroorganismen gegen Geruch aus Kanälen

Üble Gerüche aus Schachtabdeckungen oder Straßenabläufen sorgen immer wieder für Beschwerden. Das Filtersystem coalsi beseitigt den Geruch und stellt die dauerhafte Belüftung des Kanalsystems sicher.



Kingspan-Group: Europäisches Management in Sachen Abwasser verstärkt

Kingspan-Group: Europäisches Management in Sachen Abwasser verstärkt

Mirko Reinberg wird neuer European Commercial Director für die Sparte Abwassermanagement der irischen Kingspan Group. Der Diplom-Bauingenieur gilt als ausgewiesener Branchenexperte und bringt eine mehr als fünfzehnjährige Erfahrung rund um intelligente Lösungen im Abwassermanagement mit.

Seiten