Aktuelles

Nachwuchspreis: Wir belohnen Ihre Abschlussarbeit

wwt sucht besondere Abschlussarbeiten von Nachwuchswissenschaftlern

Die Bedeutung des Rohstoffs Wasser wird größer, die globale Verknappung erzwingt die Bewirtschaftung. Die ganzheitliche Betrachtung unter ökologischen, technologischen, verfahrenstechnischen und baulichen Aspekten führt zu neuen Ergebnissen und Erkenntnissen.

Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften wird deshalb in den nächsten Jahren nicht nachlassen. Nachwuchs-Wissenschaftler und Berufseinsteiger legen mit ihren Abschlussarbeiten oft den Grundstein für Optimierungen von Prozessen auf den verschiedenen Gebieten der Wasserwirtschaft.



WWF: Studie zum weltweiten Staudammbau

Anlässlich des diesjährigen Weltwassertages hat der WWF eine kritische Einschätzung der gegenwärtig weltweiten Praxis des Dammbaus veröffentlicht. Demnach verstoßen noch immer zahlreiche Staudammprojekte gegen grundlegende Nachhaltigkeitskriterien.



Huber SE und Spangler GmbH: Erfolgreiche 25 Jahre

Zwei Familienunternehmen mit über 200-jähriger Tradition und zusammen mehr als 700 Mitarbeitern in der Region: HUBER SE aus Berching und die SPANGLER GMBH aus Dietfurt sind jeweils Spezialisten auf ihrem Gebiet. Beide Firmen können auf eine mittlerweile 25 Jahre lange Zusammenarbeit zurückblicken.



EKOMAT vertritt FCI

EKOMAT, ein Spezialist für hydraulische Steuerblöcke und Stromteiler, hat im Januar 2013 die Deutschlandvertretung von FCI übernommen.



Caprari Pumpen GmbH: Neue CVX-Serie

Für ein breites Anwendungsfeld von der Gebäudeinstallation bis zur industriellen Prozessversorgung sowie für Bewässerungen, Feuerschutz oder allgemein zur Druckerhöhung hat man mit der neuen CVX eine leistungsstarke Universalpumpe geschaffen.



Abwasser-Innovationspreis

Kläranlagen können einen wichtigen Beitrag für den Ressourcen- und Klimaschutz leisten. Die Stadt Pegnitz (Lkr. Bayreuth) wurde für ihr zukunftsweisendes Projekt mit dem bayerischen Abwasser-Innovationspreis 2013 ausgezeichnet.



Herborner Pumpenfabrik: Technische Vorteile genutzt

Mit dem Beginn des Jahres 2013 bietet die Herborner Pumpenfabrik eine Innovation in der Pumpentechnik für den Trinkwasserbereich sowie industrielle Anforderungen – die 100 % beschichtete Blockpumpe herborner.F. Für die Pumpen wurden, bei mehr als 5.500 Entwicklungstagen, insgesamt über 2 Mio. Euro Entwicklungskosten investiert.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum wwt Nachwuchspreis 2018!