Nachrichten



Nachwuchspreis: Wir belohnen Ihre Abschlussarbeit

wwt sucht besondere Abschlussarbeiten von Nachwuchswissenschaftlern

Die Bedeutung des Rohstoffs Wasser wird größer, die globale Verknappung erzwingt die Bewirtschaftung. Die ganzheitliche Betrachtung unter ökologischen, technologischen, verfahrenstechnischen und baulichen Aspekten führt zu neuen Ergebnissen und Erkenntnissen.

Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften wird deshalb in den nächsten Jahren nicht nachlassen. Nachwuchs-Wissenschaftler und Berufseinsteiger legen mit ihren Abschlussarbeiten oft den Grundstein für Optimierungen von Prozessen auf den verschiedenen Gebieten der Wasserwirtschaft.



wwt-Nachwuchspreis: Hervorragender Start in die Karriere

Studierende

Der neue Preis der Fachzeitschrift "wwt - wasserwirtschaft wassertechnik" bietet den Siegern eine ideale Plattform, um beruflich richtig durchzustarten.

Die Sieger bekommen direkten Kontakt zu den Sponsoren. Dazu zählen in diesem Jahr: Berliner Wasserbetriebe, DHI Group und Hach. Ideeller Unterstützer ist der Landesverband Nord-Ost vom DWA. Diese sind immer auf der Suche nach hervorragenden Fachleuten.



Modernisierungsreport 2017/18 – Digitalisierung der Wasserwirtschaft

Modernisierungsreport 2017/18 – Digitalisierung der Wasserwirtschaft

Die neue Sonderausgabe vom wwt-Modernisierungsreport ist im November erschienen. Das Magazin widmet sich diesmal ausschließlich dem Thema Wasserwirtschaft 4.0. Die Fachbeiträge befassen sich mit dem Stand der Digitalisierung sowie Chancen und Risiken für die Wasserwirtschaft. Dabei geht es darum, wie man sich des Themas in einer Kritischen Infrastruktur annehmen kann, wie man eine hohe IT-Sicherheit erreicht, um branchenspezifische Standards und Beispiele, was Digitalisierung in der wasserwirtschaftlichen Praxis bedeutet.



Schnelltest für die IT-Sicherheit

Schnelltest für die IT-Sicherheit

An der Universität Potsdam werden für kleine und mittlere Wasserversorger Werkzeuge entwickelt, die dabei helfen, die IT-Sicherheit in der Versorgungsinfrastruktur zu bewerten und zu erhöhen.



„Digital und sicher in die Zukunft“

„Digital und sicher in die Zukunft“

Mitte Oktober 2017 fand in Berlin der Kongress zur IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen statt. Die Ergebnisse der Veranstaltung lesen Sie im Rückblick.



Rückgewinnung von Phosphor aus der Klärschlammverbrennung

Pilotprojekt zur Rückgewinnung von Phosphor aus der Klärschlammverbrennung

Das BUMB fördert erstmals ein Pilotprojekt zur Rückgewinnung von Phosphor aus der Klärschlammverbrennung. Phosphor wird zukünftig in mehreren Prozessschritten durch Zugabe von Säure aus der Verbrennungsasche herausgelöst.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum wwt Nachwuchspreis 2018!