Unsere Erde unter Druck

Unsere Erde unter Druck

Unsere Erde unter Druck
Die Inhalte kurz gefasst: Bevölkerungswachstum, Ressourcenknappheit, Klimawandel - Quelle: Dorling Kindersley Verlag

Seit vielen Jahren wird über Klimawandel, Nachhaltigkeit und schwindende Ressourcen diskutiert, sowie darüber, dass die Welt einer auf unbegrenzten Konsum und Wirtschaftswachstum ausgerichteten Lebensweise nicht dauerhaft standhalten kann. Das Buch „Unsere Erde unter Druck“ stellt dazu umfassend die wichtigsten Einflussfaktoren dar, die unseren Planeten sukzessive zerstören – von maßlosem Konsum über das explodierende Bevölkerungswachstum bis hin zum unkontrollierten Wirtschaftswachstum.
Neben einem Vorwort von Seiner königlichen Hoheit Charles, Prince of Wales, bietet das Buch eine Fülle an Informationen und erklärt die komplexen Hintergründe in klarer, gut verständlicher Sprache und mithilfe von über 1000 Grafiken. Aufgeteilt in drei Kapitel liefert es eine Bestandsaufnahme, beschreibt die Folgen und wartet mit Vorschlägen und Lösungen für die Zukunft auf. „Die Antriebskräfte“ zeigen die Ursachen der vom Mensch verursachten Umweltzerstörungen und stellen dar, welchen Einfluss die Bevölkerungsexplosion auf die Entwicklungsländer und die massiv technologisierten Magecities hat, was die beständig steigende Nahrungsmittelnachfrage für die natürlichen Ressourcen bedeutet und wie das stetige Wirtschaftswachstum die soziale Ungleichheit massiv verschärft. Die „Folgen des Wandels“ zeigen, dass die rasch steigende Nachfrage nach Ressourcen wie Energie, Wasser, Nahrung, Holz und Mineralen alle unsere Lebensbereiche betreffen und auf lange Sicht zu wirtschaftlichen und sozialen Konflikten führen.

Mit Appell und Aussicht auf eine Veränderung, bei der jeder mitwirken kann, zeigt der Autor, wie man diesen Negativ-Trend brechen kann wie z.B. durch die Konzentration auf internationale Kooperation und Gemeinschaft. Jeder Einzelne kann durch nachhaltiges Wirtschaften und Leben seinen Beitrag leisten. Politik und Wirtschaft können und müssen die globalen und privaten Rahmenbedingungen für ein grünes Bewusstsein schaffen, das am Ende uns und unserem Planeten zugutekommt.

Der Autor Dr. Tony Juniper ist ein international renommierter Aktivist, Berater und Umweltschützer. Seit mehr als 30 Jahren setzt er sich für eine nachhaltige Gesellschaft auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene ein. Er ist Teilnehmer und Vortragender auf internationalen Konferenzen und Symposien und hat bereits mehrere Bücher zum Thema verfasst.

KONTAKT
Unsere Erde unter Druck
Dr. Tony Juniper
ISBN: 978-3-8310-3285-3
19,95 € (D) / 20,60 € (A)
Dorling Kindersley Verlag GmbH
Erscheinungstermin: 24. August 2017