Aktuelles

E-World Energy & Water 2019

E-World Energy & Water 2019

Neue Lösungen für nachhaltige und effizientere Städte werden auf der Messe E-World Energy & Water 2019 in der Messe Essen gezeigt. Damit trägt man der zunehmenden Urbanisierung Rechnung. Der Fokus „Smart City“ wird dazu um das Themenfeld „Climate Solutions“ erweitert.



Bayerisches Staatsministerium für Umwelt: Ausbau der Wasserkraft in Bayern

Ausbau der Wasserkraft in Bayern

Strom aus Wasserkraft leistet in Bayern einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. In Töging am Inn beginnt jetzt ein neues Zeitalter für diese umweltverträgliche Form der Energiegewinnung: Das 94 Jahre alte Kraftwerk wird grundlegend erneuert.



DWA e. V.: Jochen Stemplewski ausgezeichnet

Jochen Stemplewski ausgezeichnet

Dr. Jochen Stemplewski (Unna) wird Ehrenmitglied der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA).



Bitkom und Messe Berlin: Smart Country Convention

Smart Country Convention

Vom 20. bis 21. November 2018 findet im CityCube Berlin die Smart Country Convention statt. Es werden digitale Lösungen für den Public Sector präsentiert.



DVGW- und VKU-Infrastrukturtag: Werterhaltung der Trinkwassernetze sichern

Werterhaltung der Trinkwassernetze sichern

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) und der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) hatten am 12. September zum Wasserinfrastruktur-Tag nach Berlin eingeladen.



Aqua-Technik GmbH: Entfernung von Schwermetallen

Aqua-Technik GmbH: Entfernung von Schwermetallen

Auf der internationalen Fachmesse Surface Technology Germany 2018 in Stuttgart präsentierte die Aqua-Technik GmbH, Nidda, ihr neues Produkt zur Schwermetallfällung Cleanfloc EPOmax P1 dem Fachpublikum aus dem In- und Ausland.
Im Rahmen eines Forschungsprojektes hat die Aqua-Technik GmbH dieses neue Produkt zur Behandlung von schwermetallhaltigen Abwässern gefunden.



Was ist Wasser 3.0?

Was ist Wasser 3.0?

Wasser 3.0 steht für ein Forschungsprojekt und Netzwerk, das sich die Verbesserung der Wasserqualität zum Ziel gesetzt hat. Junge motivierte Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen arbeiten in interdisziplinären Projektteams.

Seiten