Bitkom und Messe Berlin: Smart Country Convention

Bitkom und Messe Berlin: Smart Country Convention

Smart Country Convention
Smart Country Convention: Ab 2018 einmal jährlich im CityCube Berlin - Quelle: Messe Berlin

Vom 20. bis 21. November 2018 findet im CityCube Berlin die Smart Country Convention statt. Es werden digitale Lösungen für den Public Sector präsentiert.
Der SmartCountry-Hackathon findet dabei erstmals statt und wird vom Verein Hackerstolz e.V. organisiert. Am 21. November werden die Ergebnisse vorgestellt und das Gewinner-Team gekürt. Initiiert wurde die Aktion vom Digitalverband Bitkom und der Messe Berlin, den gemeinsamen Ausrichtern der Veranstaltung.

Starker Partner
Die Smart Country Convention hat jetzt einen weiteren starken Partner gewonnen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer übernimmt die Schirmherrschaft für den Hackathon auf der Veranstaltung. Auch die Daten, aus denen digitale Lösungen für Kommunen entwickelt werden, stellt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) bereit. Bei dem Wettbewerb programmieren mehrere Teams 24 Stunden lang auf Grundlage bereitgestellter Daten Ideen und Prototypen für Verwaltungen und öffentliche Dienstleistungen. „Wenn es um digitale Lösungen für Kommunen geht, brauchen wir frischen Wind und der Hackathon ist der ideale Ort dafür. Die Unterstützung durch das BMVI unterstreicht die Rolle der Smart Country Convention als zentrale Plattform rund um innovative digitale Lösungen für Behörden, Ämter und öffentliche Unternehmen", sagte Bitkom-Präsident Achim Berg.

Die Smart Country Convention richtet sich an Technologieanbieter, Vertreter der Verwaltungen und Behörden von Bund, Ländern, Städten und Gemeinden, an kommunale und sonstige öffentliche Unternehmen sowie an Träger von Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen.

KONTAKT
Messe Berlin
www.smartcountry.berlin
https://smartcountry-hacks.de/