Lösungen für die Zukunft

Lösungen für die Zukunft

Lösungen für die Zukunft
Wilo setzt auf maßgeschneiderte und zunehmend digitale Lösungen. Quelle: Wilo

Steigender Wasserbedarf, zunehmender Feststoffgehalt im Abwasser, hohe Energiepreise, dauerhafte Betriebssicherheit und Produkte, die oft kaum zugänglich und somit schwer zu überwachen bzw. zu warten sind. Wilo bietet dafür maßgeschneiderte und zunehmend digitale Lösungen mit Blick auf die zunehmende Digitalisierung der Wasserwirtschaft.

Fokussierte Lösungen statt isolierte Produkte
Die Projekte im Bereich der Wasserwirtschaft sind vielfältig – von der landwirtschaftlichen Bewässerung in kargen Landstrichen, dem Abwassertransport in dicht besiedelten Städten bis hin zur biologischen Reinigung in der Kläranlage. Deshalb sah sich das Dortmunder Unternehmen auf der diesjährigen IFAT nicht als Hersteller von Pumpen, sondern als Lösungsanbieter.
Im Bereich der Wassergewinnung setzt Wilo verstärkt auf nachhaltige Methoden, wie die Integration regenerativer Energien. Der Einsatz von erneuerbaren Energien trägt zur Ressourcenschonung bei, aber auch zu einer effizienten Wasserversorgung in klimatisch schwierigen Gegenden. Durch die autarke Energieversorgung sind diese Lösungen auch in ländlichen Regionen mit rudimentärer Infrastruktur einsetzbar und ermöglichen so mehr Menschen den versorgungssicheren Zugang zu sauberem Trinkwasser. Intelligente Steuerungs- und Überwachungsmodule unterstützen zusätzlich bei der verlässlichen, stabilen Versorgung mit Trinkwasser.

KONTAKT
Wilo SE
www.wilo.com