Nachrichten



DECHEMA-Tagung: Spurenstoffe und Krankheitserreger im Wasserkreislauf

DECHEMA-Tagung: Spurenstoffe und Krankheitserreger im Wasserkreislauf

Antibiotikaresistente Keime und andere Spurenstoffe stellen die Wasserwirtschaft vor neue Herausforderungen. Mit welchen Strategien Wissenschaft, Wasserwirtschaft und Ministerien reagieren, wurde am 23. und 24. Oktober 2018 in Frankfurt/M. diskutiert.



Schadstoffe in Energie umwandeln: Abwasser zu Kraftstoff

Schadstoffe in Energie umwandeln: Abwasser zu Kraftstoff

Das Technologie-Unternehmen Graforce aus Berlin-Adlershof stellte unlängst ein einzigartiges Verfahren vor: Die Plasmalyse erzeugt Ressourcen schonend und mit hohem Wirkungsgrad Wasserstoff. Mit Biogas gemischt, entsteht E-Gas, ein kostengünstiger und umweltfreundlicher Kraftstoff für Fahrzeuge sowie Brennstoff zur Strom- und Wärmeerzeugung.



E-World Energy & Water 2019

E-World Energy & Water 2019

Neue Lösungen für nachhaltige und effizientere Städte werden auf der Messe E-World Energy & Water 2019 in der Messe Essen gezeigt. Damit trägt man der zunehmenden Urbanisierung Rechnung. Der Fokus „Smart City“ wird dazu um das Themenfeld „Climate Solutions“ erweitert.



Bayerisches Staatsministerium für Umwelt: Ausbau der Wasserkraft in Bayern

Ausbau der Wasserkraft in Bayern

Strom aus Wasserkraft leistet in Bayern einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. In Töging am Inn beginnt jetzt ein neues Zeitalter für diese umweltverträgliche Form der Energiegewinnung: Das 94 Jahre alte Kraftwerk wird grundlegend erneuert.



DWA e. V.: Jochen Stemplewski ausgezeichnet

Jochen Stemplewski ausgezeichnet

Dr. Jochen Stemplewski (Unna) wird Ehrenmitglied der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA).



Bitkom und Messe Berlin: Smart Country Convention

Smart Country Convention

Vom 20. bis 21. November 2018 findet im CityCube Berlin die Smart Country Convention statt. Es werden digitale Lösungen für den Public Sector präsentiert.



DVGW- und VKU-Infrastrukturtag: Werterhaltung der Trinkwassernetze sichern

Werterhaltung der Trinkwassernetze sichern

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) und der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) hatten am 12. September zum Wasserinfrastruktur-Tag nach Berlin eingeladen.



Was ist Wasser 3.0?

Was ist Wasser 3.0?

Wasser 3.0 steht für ein Forschungsprojekt und Netzwerk, das sich die Verbesserung der Wasserqualität zum Ziel gesetzt hat. Junge motivierte Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen arbeiten in interdisziplinären Projektteams.



Standardwerk zum Gewässerschutz

Standardwerk zum Gewässerschutz

Das Handbuch Lagerung und Transport wassergefährdender Stoffe (LTwS) ist längst ein anerkanntes Standardwerk.



Betriebsführung für die Klärgasanlage einer Papierfabrik

Betriebsführung für die Klärgasanlage einer Papierfabrik

Das Abwasser der Papierfabrik Niederauer Mühle (Ruhreifel) wird in einer neu errichteten Klärgasanlage biologisch vorbehandelt. Die Betriebsführung für die Wasser- und Abwasseranlage hat die AWS GmbH, eine Tochter der Gelsenwasser AG.

Seiten

RSS - Nachrichten abonnieren