Nachrichten



Erweiterung der Kläranlage Dresden-Kaditz

Erweiterung der Kläranlage Dresden-Kaditz

Die Stadtentwässerung Dresden hat im Klärwerk Kaditz den weiteren Ausbau der biologischen Reinigungsstufe vorangetrieben. Anfang September konnte das Ereignis gefeiert werden.



Gigantischer Abwassertank

Gigantischer Abwassertank

Im Klärwerk Waßmannsdorf konnten die Berliner Wasserbetriebe den Bau eines riesigen Mischwasserspeichers abschließen. 50.000 m³ Wasser können dort „geparkt“ werden.



Digitalisierung als Schwerpunkt

Digitalisierung als Schwerpunkt

wat, 23. – 25. Oktober in Berlin
Vom 23 bis 25. Oktober findet in Berlin die Doppelveranstaltung wat-gat statt. Der DVGW lädt ein. Schwerpunkt wird in diesem Jahr der Stand der Digitalisierung sein.



Kommentar Wasserhaushaltsgesetz

Kommentar Wasserhaushaltsgesetz

Das Buch richtet sich an alle, die zuverlässige Informationen über die Strukturen, Grundzüge und wesentlichen Inhalte der deutschen Wassergesetzgebung erhalten wollen.



Pilotprojekt Kläranlage Marienheide

Pilotprojekt Kläranlage Marienheide

Die Verbindung von Optimierung der Abwasserreinigung und Energiemanagement hat der Wupperverband erstmals auf der Kläranlage Marienheide umgesetzt.



Kunststoff und Biodiesel aus Abwasser

Kunststoff und Biodiesel aus Abwasser

Mit dem Forschungsprojekt WOW! soll untersucht werden, ob sich die kohlenstoffhaltigen Stoffe im Abwasser als Rohstoffe für biobasierte Produkte nutzen lassen.



Labor mit Hightech und Krebsen

Labor mit Hightech und Krebsen

Eine weitere Methode wurde zur Überwachung der Wasserqualität im Labor der Berliner Wasserbetriebe eingeführt: Die Qualitätskontrolle durch Bachflohkrebse.



Neuer Impuls für Wasserforschung

Neuer Impuls für Wasserforschung

Der DVGW erweitert sein Netzwerk zur Wasserforschung um das IWW Zentrum Wasser in Mülheim.



Web-Anwendung für Berliner Badegewässer

Web-Anwendung für Berliner Badegewässer

Mit dem Ferienstart konnten sich die Berliner mobil über die Badewasserqualität der Seen und Flüsse informieren. Eine Web-Anwendung macht es möglich.



Wohin mit alten Medikamenten? Nicht ins Abwasser!

Wohin mit alten Medikamenten? Nicht ins Abwasser!

Ein Sammelsystem soll hauptsächlich in Apotheken aufgestellt werden und für eine geordnete Rückführung von Altmedikamenten sorgen.

Seiten

RSS - Nachrichten abonnieren