Nachrichten



Medikamentenreste gehören nicht ins Abwasser

In beinahe jedem Haushalt sammeln sich mit der Zeit abgelaufene, nicht aufgebrauchte Arzneimittel an. Wie entsorgt man überflüssige oder unbrauchbare Medikamente richtig? Auf keinen Fall in den Abfluss oder die Toilette, denn dies schadet der Umwelt. Die Sammelbox Medibinee macht richtiges Entsorgen von Tabletten, Tropfen & Co. einfach.
 



Dienstleister Tilia und dena: Photovoltaik-Anlage in Vietnam

Photovoltaik-Anlage in Vietnam

Der Leipziger Dienstleister Tilia installiert mit Unterstützung der Deutschen Energie-Agentur (dena) Photovoltaik auf einer Kläranlage in Vietnam. Die Planungen des Pilotprojekts sind abgeschlossen – die Photovoltaikanlage entsteht in der südvietnamesischen Provinzstadt Soc Trang. Solarenergie ist insbesondere in Kombination mit wasserwirtschaftlichen Anlagen ein Novum in Vietnam.



Helmholtz Zentrum für Umweltforschung – UFZ: Deutschland braucht eine Pestizid-Abgabe

Deutschland braucht eine Pestizid-Abgabe

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln (PSM) birgt neben den erwünschten Wirkungen zahlreiche Risiken für die Umwelt und die menschliche Gesundheit. Während in Deutschland der Absatz von PSM in den vergangenen Jahren weiter gestiegen ist, nimmt die Biodiversität in der Agrarlandschaft besorgniserregend ab.



Umweltbundesamt: Infoplattform gestartet

Umweltbundesamt: Infoplattform gestartet

In kurzen Texten, Bildern und Videos bietet die neue Infoplattform des UBA „Wasserwirtschaft in Deutschland“ einen schnellen Überblick mit kompakten Infos in Text und Video. Außerdem dient sie als Einstieg in die gleichnamige Broschüre mit vertiefenden Infos zu Belastungen und zum Zustand unserer Gewässer sowie zu Maßnahmen zum Gewässerschutz.



Klimawandel – Dürren in Europa

Wassermengen, die bei 3 °C Erwärmung verloren gingen

Die globale Klimaerwärmung zeigt nicht nur Auswirkungen auf entfernten Kontinenten wie im westlichen Afrika, wo die Einwohner im Sommer mit extremer Hitze zu kämpfen haben. Auch die Europäer werden sich künftig an das Phänomen der Dürren gewöhnen müssen, zeigen Experten des Zentrums für Umweltforschung (UFZ).



Buchtipp: Kompendium Kleinkläranlagen

Buchtipp: Kompendium Kleinkläranlagen

Mit diesem Buch steht ein umfassendes Kompendium zur Abwasserbehandlung zur Verfügung. Bernd Goldberg, Experte für Kleinkläranlagen und Autor von Standardwerken zum Thema, beschreibt die Bedeutung der Normenreihe DIN 4261 bei der Entwicklung der Abwasserbehandlung mit Kleinkläranlagen.

Seiten